- Anzeige -

Sie sind hier: Startseite - Krebserkrankungen - Krebs allgemein - Symptome bei einer Krebserkrankung

Symptome bei einer Krebserkrankung

Photos.com

Die Symptome, die durch Krebs hervorgerufen werden, sind meist abhängig davon, um welche Krebsart es sich handelt. Denn die meisten Krebsarten rufen spezifische Beschwerden hervor. Neben diesen spezifischen sind aber auch unspezifische Symptome bekannt, die bei vielen verschiedenen Krebserkrankungen auftreten können. Allgemein lässt sich festhalten, dass die meisten Krebserkrankungen in einem frühen Stadium wenige Symptome auslösen. Aus diesem Grund ist es oft schwer, Krebs in einem frühen Stadium zu diagnostizieren, in dem er gut zu behandeln ist. Erst im weiteren Verlauf einer Krebserkrankung werden meist die Beschwerden immer gravierender, sodass die Betroffenen ihre Erkrankung in vielen Fällen dann bemerken. Möglicherweise ist der dann der Krebs nicht mehr in einem Stadium, welches mit guten Prognosen behandelt werden kann.

Unspezifische Symptome bei einer Krebserkrankung

Über unspezifische Symptome lässt sich eine Krebserkrankung nicht identifizieren. Es gibt eine Vielzahl von Krebserkrankungen, die bestimmte Beschwerden verursachen können. Wer unter unspezifischen Symptomen leidet, die mit Krebserkrankungen in Verbindung gebracht wurden, muss daher nicht sofort von einer Krebsdiagnose ausgehen. Es ist aber dringend anzuraten, die Ursache abklären zu lassen. Dazu muss eine ausführliche Untersuchung erfolgen, die nur von einem Arzt durchgeführt werden kann.

Appetitlosigkeit bei einer Krebserkrankung

Eine Appetitlosigkeit, ein nachlassender Appetit oder ein verfrühtes Sättigungsgefühl treten bei vielen krebskranken Menschen auf, kurz- oder auch längerfristig. Auch eine plötzliche Abneigung gegen bestimmte Nahrungsmittel ist nicht selten. In Phasen einer Appetitlosigkeit bei Krebs kann ein Gewichtsverlust auftreten.

Gewichtsverlust bei einer Krebserkrankung

Auch ohne das Auftreten einer Phase von Appetitlosigkeit gehen Krebserkrankungen häufig mit einem Gewichtsverlust einher. Der Grund dafür ist der große Energiebedarf des wachsenden Tumors. So wird ein nicht unerheblicher Teil der täglich aufgenommenen Nahrung dort benötigt und steht so dem Körper nicht zur Verfügung. So kommt der von Krebs befallene Körper schnell an einen Punkt, an dem die täglich benötigte Energie nicht mehr durch die Nahrungszufuhr gedeckt ist. Dann werden körpereigene Depots abgebaut, was in einem Gewichtsverlust resultiert.

Schwäche bei einer Krebserkrankung

Krebserkrankungen verursachen häufig ein Gefühl der allgemeinen Schwäche. Kommt es zu einem Gewichtsverlust, geht damit oft ein Schwächegefühl einher. Die allgemeine Schwäche ist aber nicht nur eine Folgeerscheinung anderer Symptome. Viele Betroffene fühlen sich auch ohne das Auftreten eines Gewichtsverlustes schlapp, müde und wenig leistungsfähig. Alltägliche Dinge, die vor der Krebserkrankung mühelos bewältigt wurden, können auf einmal unüberwindbare Hindernisse darstellen.

Schmerzen bei einer Krebserkrankung

Im Verlauf vieler Krebserkrankungen kommt es zum Auftreten von Schmerzen. Sie entstehen in der Regel dadurch, dass der Tumor auf Organe oder Nerven drückt und das ihn umgebende gesunde Gewebe verdrängt. Bei einer Krebserkrankung sind dies meist lokale Schmerzen unmittelbar am Ort des Tumorwachstums. Sind Nerven betroffen, können auch sogenannte fortgeleitete Schmerzen auftreten, die nicht am direkten Ort der Entstehung auftreten. Schmerzen sind eines der am meisten belastenden Symptome bei einer Krebserkrankung. Die meisten Krebspatienten empfinden dadurch die eigene Lebensqualität stark eingeschränkt. Schmerzen können heute in der Regel effektiv therapiert werden. Einer Schmerztherapie wird in der Regel der Vorrang vor anderen therapeutischen Maßnahmen gegeben.

Fieber und Schwitzen bei einer Krebserkrankung

Fieber ist in Verbindung mit einer Krebserkrankung ein eher seltenes Symptom, das aber auftreten kann. Häufiger ist es bei Lymphomen und bei Leukämien. Auch nächtliches Schwitzen kann vorkommen und kann mit einem Lymphom in Verbindung stehen.

Lydia Köper

17.01.12

Symptome
Newsletter An-/Abmeldung

Code: UPZY

Schriftzug Anzeige