- Anzeige -

Sie sind hier: Startseite - Krebserkrankungen - Leukämie - Literatur zum Thema Leukämie

Literatur zum Thema Leukämie

Igor Dutina/Shutterstock

Blauer Ratgeber Leukämie

Der Blaue Ratgeber Leukämie wird von der Deutschen Krebshilfe herausgegeben und kann kostenlos im Internet heruntergeladen werden. Die Broschüre vermittelt ausführliches Hintergrundwissen, indem sie über das Blutsystem allgemein, die einzelnen Bestandteile und ihre Funktionen sowie über die Defekte, die zur Entstehung einer Leukämie führen, informiert. Dies ist bei einer Leukämie besonders wichtig, da im Gegensatz zu einem soliden Tumor viele Menschen Probleme damit haben, sich unter der Krebserkrankung Leukämie etwas Konkretes vorzustellen.

Für Personen, die den Ratgeber rein interessehalber lesen, sind die Themen Risikofaktoren, Warnsignale und Früherkennung von besonderer Wichtigkeit– denn je früher eine Leukämie diagnostiziert wird, desto höher sind die Heilungs- und Überlebenschancen. Für Erkrankte und für Personen, bei denen ein Verdacht auf eine Leukämie besteht, ist der medizinische Abschnitt besonders lesenswert. Dort wird ausführlich über die Diagnostik, die Behandlungsmöglichkeiten und die Nachsorge berichtet. Zudem finden sich in diesem Teil viele Tipps und Hinweise, was Betroffene in dieser schwierigen Zeit für sich selbst tun können, um möglichst gut mit der Situation umzugehen. Viele Einzelheiten, die dem Blauen Ratgeber Leukämie entnommen werden können, basieren auf den Erfahrungen und Anregungen von Betroffenen. In der Broschüre wird zudem erläutert, wie und wofür konkrete Hilfe durch die Deutsche Krebshilfe in Anspruch genommen werden kann.

Der Blaue Ratgeber Leukämie entstand in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Leukämie- und Lymphom-Hilfe, die von der Deutschen Krebshilfe gefördert wird. Sie hat ihren Schwerpunkt bei Themen wie der Nachsorge, der psychosozialen Betreuung und der Bewältigung alltäglicher Schwierigkeiten und ist auf diesen Gebieten Ansprechpartner. Der Blaue Ratgeber Leukämie kann und will kein Gespräch mit einem Arzt ersetzen. Durch die Broschüre können aber fundierte Informationen vermittelt werden, sodass ein besseres Grundverständnis für die Erkrankung vorhanden ist und so Fragen, Probleme, Sorgen und Ängste gezielter mit dem behandelnden Arzt besprochen werden können.

Broschüre „Leukämie bei Erwachsenen“

Die Broschüre „Leukämie bei Erwachsenen“ ist ein Informationsheft der schweizerischen Krebsliga für Betroffene und Angehörige. Sie kann kostenlos über die Webseite der Krebsliga herunter geladen werden. Die Broschüre beschreibt die wesentlichen Aspekte von Krankheit, Diagnose und Therapie der verschiedenen
Leukämien. Bei dem Wort Leukämie handelt es sich nämlich um einen Sammelbegriff, der eine Vielzahl von Leukämiearten umfasst. Sie alle verlaufen unterschiedlich und werden auch anders behandelt. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: das unkontrollierte Wachstum von Blutzellen im Knochenmark.

Die Broschüre informiert über die aktuelle Diagnostik und Therapie. Gerade im Bereich Leukämie ist die Aktualität der Information entscheidend, da in den letzten Jahren bei vielen Leukämiearten medizinische Fortschritte gemacht wurden, was die Heilungschancen und die Lebensqualität der Betroffenen angeht. Daher vermittelt die Broschüre „Leukämie bei Erwachsenen“ umfassendes Wissen auf diesem Gebiet und richtet sich sowohl an Personen, für die ein Leukämieverdacht besteht oder bei denen die Krankheit gerade diagnostiziert wurde, als auch an Betroffene, bei denen die Therapie bereits begonnen hat. Auch Angehörigen kann die Broschüre helfen, Informationen über die Leukämie zu sammeln und die Krankheit, ihre Therapie und die auftretenden Sorgen und Ängste der Betroffenen besser zu verstehen.

Lydia Köper

20.07.11

Literatur
Newsletter An-/Abmeldung

Code: LYDX

Schriftzug Anzeige