- Anzeige -

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformation

Alles über Selbsthilfe

1. Aus der Brustkrebs-Selbsthilfe: Susan G. Komen

Dass Brustkrebs keine reine Frauenkrankheit ist, erfahren in Deutschland 500 bis 600 Männer jedes Jahr neu am eigenen Körper.

2. Susan G. Komen schreibt neue Förderprojekte aus

Komen Deutschland hat nach eigenen Angaben 30.000 Euro aus Erlösen von Benefizveranstaltungen ausgeschrieben, um Projekte der Früherkennung und Hilfe Brustkrebsbetroffener in den Regionen zu fördern, in denen sie eingenommen wurden. Brustzentren, Selbsthilfegruppen und andere gemeinnützige Einrichtungen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Hamburg können sich ab jetzt für eine einjährige Förderung bewerben.

3. Die Aktion Herzkissen

Im Oktober 2011 hat Astrid Müller die Frauengruppe „Kaarster Herzkissenteam VITA“ gegründet.

4. Susan G. Komen: Hilfe bei Erschöpfung nach Krebs

Der Verein Susan G. Komen unterstützt die Fatigue-Gruppe eines Kölner Brustzentrums.

5. mamazone für hervorragende Aufklärungsaktionen und vorbildliche Öffentlichkeitsarbeit ausgezeichnet

Die Patientinnen-Initiative mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e. V. mit Sitz in Augsburg wurde mit dem Förderpreis für Selbsthilfegruppen der Marion und Bernd Wegener Stiftung ausgezeichnet.

Newsletter An-/Abmeldung

Code: GFYH

Schriftzug Anzeige