- Anzeige -

Sie sind hier: Startseite - Hilfsmittel - Stoma - Weitere Informationen zum Thema Stoma

Weitere Informationen zum Thema Stoma

Weitere Informationen zum Thema Stoma

Rafa Irusta/Shutterstock

Deutsche ILCO e.V.

Die Deutsche ILCO e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation, die 1972 gegründet wurde und sich speziell an Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs richtet. Sie ist eine Solidargemeinschaft Betroffener und ihrer Angehörigen. Der Name ILCO leitet sich von medizinischen Fachausdrücken ab: Ileum für Dünndarm und Colon für Dickdarm ergibt mit den ersten zwei Buchstaben abgekürzt das Wort ILCO.

Der Verein arbeitet nach den Prinzipien der Selbsthilfe und des Ehrenamtes. Er ist sowohl inhaltlich als auch finanziell unabhängig. Oberstes Ziel der ILCO ist es, Menschen mit einem Stoma oder Darmkrebs beizustehen. Trotz der Beeinträchtigung durch den Darmkrebs oder das Stoma soll jedem Betroffenen dabei geholfen werden, auch weiterhin ein selbst bestimmtes Leben zu führen. Konkrete Unterstützung bietet die ILCO durch die Verbreitung von Informationen. Dies geschieht beispielsweise über die Zeitschrift ILCO-PRAXIS, die vierteljährlich mit einer Auflage von 12.000 Stück erscheint, oder auf lokalen, regionalen und überregionalen Veranstaltungen, bei denen die ILCO vertreten ist. Die Deutsche ILCO e.V. bietet Beratungen an und ist eine Plattform für den Erfahrungsaustausch Betroffener. So können alltägliche Sorgen und Probleme besprochen werden und auch Lösungen untereinander ausgetauscht werden. Die Deutsche ILCO e.V. ist außerdem eine unabhängige Interessenvertretung, was alle stoma- und darmkrebsbezogenen Anliegen betrifft.

Ein Ziel der Deutschen ILCO e.V. ist ein Abbau der Tabuisierung des Stomas. Außerdem setzt sich der Verein für eine qualitätsgesicherte und professionelle Versorgung der Betroffenen ein. Insbesondere im Bereich der Ursachenforschung und der Prävention wird die Forschung im Interessengebiet der ILCO unterstützt. Um die Qualität der eigenen Angebote zu sichern, zu aktualisieren und ständig zu verbessern, werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Deutschen ILCO e.V. regelmäßig geschult. In besonderem Maße erwähnenswert ist die Webseite der Deutschen ILCO e.V., die sich als ein Angebot an fachlich Interessierte und die breite Öffentlichkeit versteht. Dort können eingehende Informationen zu den Themen Stoma und Darmkrebs bezogen werden – beruhend auf den vielfältigen und langjährigen Erfahrungen der Mitarbeiter und der Einbeziehung vieler verschiedener Fachbeiträge.

Lydia Köper

04.10.11

Weitere Informationen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: OUGM

Newsletter An-/Abmeldung

Code: HEIX

Schriftzug Anzeige